eine bühne für die stadt!

Ein Projekt des Kunstvereins Hildesheim in Kooperation mit der Fachschule für Holztechnik und Gestaltung Hildesheim.

IMG_4954

Anlässlich des Jahresprogramms und der Ausstellung »performing the system« (20. April – 24. Juni 2018) haben wir in einem 3-tägigen Bau-Workshop gemeinsam mit Hildesheimer*innen vor dem Kehrwiederturm eine Bühne für kulturelle Aktivitäten, Austausch und Begegnung geschaffen.

Die Bühne wurde am 23. Juni 2018 eröffnet und wird regelmäßig vom Team der Kunstvermittlung und ihren Teilhabenden genutzt.

Die Bühne ist allen Interessierten für eine spontane Bespielung zugänglich und wird bis März 2019 da sein.

Zum aktuellen Programm auf der Bühne.

Bei Fragen oder für eine Unterstützung bei euren geplanten Veranstaltungen auf der Bühne wendet euch an: vermittlung@kunstverein-hildesheim.de


Das Bühnen-Projekt wird gefördert durch die BürgerStiftung Hildesheim, das Studierendenparlament der Stiftung Universität Hildesheim, die Stadt Hildesheim, das Studentenwerk OstNiedersachsen, die Fachschule für Holztechnik und Gestaltung, Baustoff Brandes, Ch. Borchard, Enno Roggemann und HolzLand Köster.